Judith Rauxloh

  • Hatha-Yoga nach Sivananda
  • Systemische und Familien-Aufstellung
  • Meditation
  • Schweige-Retreat
  • Coaching für inneres Wachstum

Website: www.lebenswerkstatt-potsdam.de

E-Mail: judith.rauxloh@gmx.de

Telefon: 01520 77777 48

Über mich

Irgendwann merkte ich, auf dem Weg zu sein, hat nichts mit Eile zu tun. Noch mit Unvollkommenheit, Unzulänglichkeit oder Nicht-Angekommen-Sein. Sondern dass jedes Stück Erde unter meinen Schritten mich begrüßt, so wie ich bin und ich an jedem Punkt meines Weges verweilen und ihn genießen darf, solange ich mag.

Ich bin heute glücklicher als ich es gestern war. Das ist eine schöne Perspektive.
Aber es folgt nicht, dass ich ins Morgen hetzen müsste, um besser und noch glücklicher zu werden. Sondern dass ich mich in Ruhe auf den sonnendurchtränkten Boden setzen kann und die Schatten der Blätter auf meiner Hand spielen lasse.

Manchmal vergesse ich das. Dann brauche ich einen Freund, der mich erinnert. Oder mehrere. Einer von ihnen hat mich hierher gebracht, auf diese Seite. Mit manchen bin ich durch Familienbande gesegnet. Von den allermeisten weiß ich nicht, wie wichtig sie für mich sind, bis sie mir genau dann ein warmes Wort schenken, wenn es gerade nottut. Ein Stück Offenheit, ein strahlendes Beispiel, ein unerwartetes Lächeln.
Klientinnen, Kursteilnehmer, Kassiererinnen und Straßenpassanten kreuzen meinen Weg, berühren mich kurz mit einem Anflug von Weisheit und Menschlichkeit und lassen mich wissen, dass ich genau da richtig stehe, wo ich gerade bin.
Vermehrt merke ich, dass ich mir selbst dieser Freund sein kann. Und immer öfter möchte ich es für andere sein. Das Haus Lebenskraft scheint mir ein guter Ort dafür.

Meine Angebote

Hatha-Yoga nach Sivananda

… bedeutet nicht zwangsläufig, sich zu verrenken. Auch Liegen-Üben, OM-Tönen, Sanskrit lernen und Weiß tragen sind keine Voraussetzungen.

Systemische und Familien-Aufstellung

Wir müssen reden.
Was aber, wenn Reden nicht möglich ist, weil die anderen nicht reden wollen? Weil es immer in Streit oder Unverständnis endet. Weil der Betreffende schon verstorben ist.

Meditation

… ist ein Wunder und als solches schwer zu beschreiben.

Einzelveranstaltungen und Kurse

Ein Schweige-Retreat

… dient der Selbsterfahrung und psychischen Entschlackung. Er hilft bei der Verarbeitung persönlicher Themen oder dann, wenn wichtige Entscheidungen anstehen oder es gilt, Altes loszulassen. Oft leitet er einen inneren Entwicklungsprozess ein, der am Ende von drei Tagen zu neuer innerer Klarheit und Ausgeglichenheit führt.

Hatha-Yoga nach Sivananda

Was ich anbiete, ist ein Einblick in das, was Yoga beinhalten KANN:

  • Atemtechniken für mehr Energie und Vitalität
  • Flexibilität und ein Gefühl von Leichtigkeit
  • Kraft und Balance
  • Schmerzfreiheit und Gesundheitsvorsorge bis ins hohe Alter
  • Den eigenen Körper kennenlernen, spüren und mögen
  • Innere Ausgeglichenheit
  • Jahrtausendealte Weisheitslehre
  • Und, ja, auch, Verrenkungen, Entspannung und spirituelle Klänge in jeder Sprache und Couleur

Die Teilnehmer meiner Kurse entscheiden selbst, was sie davon interessiert, was sie vertiefen oder lieber vernachlässigen möchten. Sie sind alt und jung, steif oder geschmeidig, bewegungsfaul oder athletisch. Manche von ihnen suchen Heilung im Yoga Nidra und erlernen die Kunst der Tiefenentspannung, bis sie sich selbst darein versenken können, wann immer sie wollen. Andere vermessen die Grenzen ihrer körperlichen Fähigkeiten neu, bis sie die Sprungvariationen des Sonnengrußes beherrschen oder auf den Unterarmen im „Skorpion“ balancieren. Viele genießen einfach selbstvergessene 90 Minuten fernab von Büroalltag und falsch eingeräumter Spülmaschine.

Bei Interesse oder Rückfragen über Termine, Bedingungen und Preise bitte ich um eine kurze Email an judith.rauxloh@gmx.de
oder über das Kontaktformular meiner Seite  www.lebenswerkstatt.potsdam.de

Systemische und Familien-Aufstellung

Was, wenn ich gar nicht weiß, woran es liegt, dass ich mich viel zu oft viel zu alleine fühle, mir den Zugang zu meinen eigenen Zielen verbaue, Schuldbewusstsein anhäufe und gar nicht weiß, woher? Wenn die Partnerschaft stagniert, wechselnde Krankheiten mich verfolgen oder ich das Gefühl habe, in meinem Leben noch immer nicht anzukommen?

Dann steht uns eine Ebene zur Verfügung, die tiefer liegt, als der analytische Geist und sich dennoch jedem von uns klar sichtbar, hörbar, spürbar zeigt. Auf dieser Ebene, genannt „das morphogenetische Feld“, begegnen sich Menschen mit unverfälschter Offenheit. Auch jene Betroffene, die gar nicht anwesend sind, sondern von Stellvertretern dargestellt werden. Es zeigen sich Ursachen für Blockaden, Zwistigkeiten, Trauer und Schmerz, die wir nicht einmal vermutet hätten. Oft reicht es, diese tieferliegenden Gründe zu kennen, damit sich etwas ändert. Manchmal braucht es auch eine neue Entscheidung. Für beides bietet die Aufstellung den angemessenen Raum.

Bei Interesse oder Rückfragen über Termine, Bedingungen und Preise bitte ich um eine kurze Email an judith.rauxloh@gmx.de
oder über das Kontaktformular meiner Seite  www.lebenswerkstatt.potsdam.de

Meditation

Viele denken dabei an stilles Sitzen, und weil ich gerne sitze, biete ich auch den Großteil meiner Meditationskurse in diesem Format an. Das ist aber nicht, was Meditation ausmacht, so wenig wie Gedankenstille oder innerer Friede. (Manchmal erwartet einen gerade das Gegenteil, doch zu einem guten Zweck.)

Meditation ist der aktive Wechsel von unserer üblichen Wahrnehmung, immer gleichen Gedankengängen und gewohnten emotionalen Reaktionen darauf zu etwas ganz anderem und für viele von uns Neuem: den Blick nach innen. Wer sich auf diese Reise einlässt, ist überrascht davon, wie real, vielschichtig und – ich kann es nicht anders ausdrücken – gewinnbringend die innere Welt sich zeigt.

Erlebnisse, Erkenntnisse und, ja, auch innerer Frieden sind ein Teil der „Ausbeute“. Emotionale Stabilität, Lösungen zu praktischen Problemen und Antworten auf Fragen, auf die wir vorher nie gekommen wären, sind in uns gespeichert und warten darauf, dass wir kommen und sie abholen. Menschen, die meditieren, egal ob im Sitzen, Liegen, Stehen oder Laufen, sind deutlich weniger manipulierbar, handeln selten konditioniert und werden kaum aus der Bahn geworfen, egal was das Leben ihnen beschert.

In jüngster Zeit kommt hinzu, dass die Leichtigkeit, mit der bewusstseinserweiternde Methoden erlernt und praktiziert werden, allgemein stark zunimmt. Einerseits beobachten wir, dass immer mehr Menschen immer schnelleren Zugang gewinnen zu ihren höheren oder tieferen Ebenen. (Welches von beidem weiß ich nicht so genau.) Andererseits können wir diese Fähigkeit immer mehr nutzen, zum Beispiel, indem wir untereinander geistigen Kontakt aufnehmen oder mithilfe von Lichtmeditation die eigene Schwingung und damit Laune anheben.

Beides sind Möglichkeiten, die wir in der Gruppe erforschen und ausbauen können. Wenn jemand Lust dazu hat, aber nicht gleich zu Anfang alleine den Eingang vom Alltagsbewusstsein in die Innenschau findet, helfen einige praktische Tipps und eine angeleitete Meditation. Sie dient auch als Navigationshilfe, um uns in unterschiedliche Richtungen und an interessante Orte unserer eigenen Tiefe zu führen.
Vor allem spüren viele Menschen eine hilfreiche Energie, wenn sie in der Gruppe meditieren. Und schlafen deutlich seltener dabei ein.

Bei Interesse oder Rückfragen über Termine, Bedingungen und Preise bitte ich um eine kurze Email an judith.rauxloh@gmx.de
oder über das Kontaktformular meiner Seite  www.lebenswerkstatt.potsdam.de

Schweige-Retreat

Der Rückzug in die Stille dient der Selbsterfahrung und psychischen Entschlackung. Er hilft bei der Verarbeitung persönlicher Themen oder dann, wenn wichtige Entscheidungen anstehen oder es gilt, Altes loszulassen. Oft leitet er einen inneren Entwicklungsprozess ein, der am Ende von drei Tagen zu neuer innerer Klarheit und Ausgeglichenheit führt.

Und er muss nicht mit einer aufwendigen Reise verbunden sein. In Potsdam leben wir inmitten von Parks mit alten Bäumen, Seen, Wald und historischer Architektur – einer Umgebung voller Idylle und Schönheit, die wir nutzen dürfen für einen Mini-Urlaub für die Seele.

Drei Tage, von Freitag bis Sonntag, treffen wir uns morgens um 8 Uhr jeweils an einem anderen Ort zu einem einstündigen Spaziergang. Eine Tasse Tee mit Snack heißen uns im Haus Lebenskraft willkommen und stärken uns für 90 Minuten Hatha-Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene. Danach bereiten wir einen mitgebrachten vegetarischen Brunch zu und essen gemeinsam und in Stille. Es ist erstaunlich, wie sehr sich zu diesem Zeitpunkt bereits die Sinne geschärft haben, und das Essen noch viel besser schmeckt als sonst.
Zum Abschluss der ersten Tageshälfte folgen eine Meditation und ein kurzer Austausch über die Erfahrungen des Vormittages. (Wer nicht sprechen möchte, muss das natürlich nicht.) Um 13 Uhr kehren alle zu sich nach Hause zurück, um sich auszuruhen. Wer es weit hat bis nach Hause, kann die Zeit in der Stadt verbringen oder im Seminarraum.

Nach einer dreistündigen Pause treffen wir uns um 16 Uhr wieder zu einem Vortrag mit geführter Meditation. Bei gutem Wetter gehen wir danach noch einmal für eine Stunde in die Natur, ansonsten entscheiden wir uns zwischen Mantra-Singen, einem kleinen Ritual zur Bearbeitung persönlicher Themen oder Visionssuche und einer Bewegungseinheit mit Musik. Um 20 Uhr verabschieden wir uns mit einem kleinen Ritual im Freundeskreis bis zum nächsten Morgen.

Bei Interesse oder Rückfragen über Termine, Bedingungen und Preise bitte ich um eine kurze Email an judith.rauxloh@gmx.de
oder über das Kontaktformular meiner Seite  www.lebenswerkstatt.potsdam.de

Meine Kurse

Hatha-Yoga

dienstags, 90 min
19:30 Uhr

Aufstellungen

nach Vereinbarung

Meditation

Einzeltermine

siehe Kalender

Melde dich an

Hier kannst du dich für ein Angebot von Judith Rauxloh anmelden. Gib deinen Namen, deine E-Mail-Adresse sowie als Nachricht die Veranstaltung an, bei der du dabei sein möchtest. Falls du auch deine Telefonnummer angibst, können wir dich über kurzfristige Änderungen informieren.

10 + 8 =

Hier findest du uns:

Haus Lebenskraft
Gutenbergstraße 30
14467 Potsdam

Folge uns auf Instagram oder Facebook oder Telegram!

Melde dich bei uns!

willkommen@hauslebenskraft.de
+49 172 8139423

Für Informationen über eine Veranstaltung melde dich direkt über das Anmeldeformular bei deiner gewünschten Veranstaltung.